Klangwerkstatt Innsbruck 2020 - Modul I

Fortbildung
Datum: 27. März 2020 00:00 - 29. März 2020 00:00

Veranstaltungsort: Musikschule der Stadt Innsbruck  |  Stadt: 6020 Innsbruck, Österreich

Workshop in zwei unabhängigen Modulen
Im Zuge dieser beiden Wochenenden soll ein vertiefender Zugang zu Repertoire und Stilkunde
erarbeitet werden. Gesprächskonzerte runden die beiden Module ab.
Die Innsbrucker Klangwerkstatt richtet sich an erfahrene MusikerInnen: LehrerInnen,
StudentInnen, fortgeschrittene SchülerInnen können im Umgang mit Originalinstrumenten wertvolle Einsichten gewinnen.
 
Modul I
Workshops:
-Originalliteratur für Blockflöte und Gitarre / Laute
-Werke für 1–2 Blockflöten + Cembalo
-Ensemblespiel mit originalen Blockflöten der Jahre 1930–1940, auch in D-A-Stimmung,
-Solo- und Duoliteratur für Gitarre
 
Vorträge:
-Phrasierung und Agogik in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts
-Hör mal was da piept: Blockflötenbau in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts
-Im Schatten der spanischen Schule: Deutsche und österreichische Gitarrenmusik
aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Instrumente und Repertoire
-Aus dem Dornröschenschlaf erwacht … Musik für Cembalo (und Blockflöte) in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts
-Dozentenkonzerte
 
Ltg: Ilse Strauß, mit Peter Thalheimer, Nik Tarasov, Wolfgang Praxmarer und Franz Gratl. Unter Mitwirkung von Michael Hell, Stefan Hackl, Marlies Nussbaumer, Dorothea Seel und Franz Gratl
Ort: Musikschule der Stadt Innsbruck/Ö, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Info: Ilse Strauß, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Adresse
Innrain 5
6020 Innsbruck, Österreich

 

Alle Daten


  • Von 27. März 2020 00:00 bis 29. März 2020 00:00

Powered by iCagenda