Flauto e voce

Workshop
Datum: 1. Mai 2020 11:00 - 3. Mai 2020 15:00

Stadt: Ilshofen-Oberasbach

Original-Kompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts für Singstimme, 2–5 Blockflöten (Sopranino bis Subbass) und Generalbass, insbesondere Werke von Bach, Händel, Telemann, Purcell, Keiser, Kusser, Lully, Montéclair, Bononcini u.a.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, Werke aus einem weitgehend unbekannten Bereich des Blockflöten-Repertoires kennenzulernen und selbst zu spielen. Der Stimmton wird je nach Werk a1=440 oder 415 Hz sein.

Teilnehmerkreis:

7 spieltechnisch und musikalisch fortgeschrittene Blockflöten-SpielerInnen mit Instrumenten in 440 Hz und möglichst auch 415 Hz, 1–2 Gamben-SpielerInnen (440 und 415 Hz), nach Absprache evtl. auch ein(e) Sänger(in) und ein(e) Cembalo-Spieler(in) mit Erfahrung im Generalbassspiel.

Leitung: Peter Thalheimer

Mitwirkung: Elke Adrion, Sopran

Information und Anmeldung: p.thalheimer(at)t-online.de

 

 

Alle Daten


  • Von 1. Mai 2020 11:00 bis 3. Mai 2020 15:00

Powered by iCagenda